mechanik _

mgmt _ pr _ funfunfun

Neue COSMO Machiavelli Sessions mit Sugar MMFK

2021-09-28 00:00:00 | philo

Am Freitag den 1. Oktober 2021 um 10 Uhr wird die zweite Folge der Machiavelli Session, welche in Kooperation von WDR COSMO und KOSMOS CHEMNITZ entstand, veröffentlicht. Aufgenommen wurde die sinfonische Interpretation von „BLM“ mit Sugar MMFK im Opernhaus Chemnitz mit der Robert-Schumann Philharmonie vom Theater Chemnitz. Dies geschah unter der Leitung des australischen Komponisten Gordon Hamilton.

„BLM“ erschien auf dem Album „Tribut“ von Sugar MMFK, der in diesem Track Chancenungleichheit und Polizeigewalt schonungslos beleuchtet. Auch über Themen wie Racial Profiling und kulturelle Aneignung gelingt es dem Sänger João Michel Diau alias Sugar MMFK auf musikalischer Ebene eindringlich zu berichten. Er selbst sagt, dass er den Track unmittelbar nach dem Tod von George Floyd im Mai 2020 geschrieben hat. Ihm ist es wichtig, mit der Musik auch ein Statement für die Zukunft zu setzen, auf dass wichtige Themen nicht untergehen. So setzen Musiker*innen wie er fortlaufend und gemeinsam ein Zeichen gegen Rechts und gegen jegliche Art von Menschenfeindlichkeit und Rassismus.

Das Auftaktvideo der aktuellen Staffel „Machiavelli-Sessions“ machte die Rapperin Nura mit ihrem Track „Fair“ am 3. September 2021. Dieser wird bereits mit über 1 Millionen Aufrufen auf YouTube gefeiert. Es folgt in diesem Herbst noch eine weitere Folge der Machiavelli-Sessions aus Chemnitz.

KOSMOS CHEMNITZ bleibt das Festival für Weltoffenheit und Demokratie und sucht kontinuierlich die Auseinandersetzung, um der offenen Gesellschaft eine Zukunft zu ermöglichen, denn #WirBleibenMehr!

Die Session wird am Freitag, den 01.10.2021 um 10:00 Uhr auf dem Youtube Kanal von KOSMOS CHEMNITZ und dem Instagram Account des MACHIAVELLI PODCAST veröffentlicht.